Höhepunkte 2018

Highlights zum Oktoberfest 2018

Mit geschmückten Kutschen wird der Oberbürgermeister gemeinsam mit Vertretern aus der Politik und den Schaustellervertretern gegen 17:45 Uhr auf dem Domplatz vorfahren, um das Erfurter Oktoberfest offiziell zu eröffnen.

  • Mit dem Festbieranstich, um 18:00 Uhr durch den Oberbürgermeister, fällt der symbolische Startschuss für das Erfurter Oktoberfest 2018.
    Im Festzelt mit seinen ca. 2000 Sitzplätzen geht die Post ab. Es wird Thüringer Lebensart geboten, der Festzeltwirt lädt ein zu Bratwurst vom Holzkohlegrill, Bier und guter Unterhaltung.
    Der Eintritt ist frei.
  • Ob Sie in einem der größten transportablen Riesenräder der Welt mit geschlossenen Gondeln gemächlich über dem Domplatz schweben, ein pures Fahrvergnügen erleben in der Wildwasserbahn „Poseidon", im Laufgeschäft „VIVA CUBA“ auf 4 Etagen in eine Cuba-Stimmung versetzt werden, ein frisches Festbier im Oktoberfestzelt genießen oder sich von frisch kandierten Mandeln und Nüssen mit ihrem besonderen Duft verführen lassen, das Volksfest hat bei ca. 50 verschiedenen Schaustellergeschäften für jeden Besucher etwas zu bieten.

Jeweils mittwochs ist Familientag mit deutlich reduzierten Preisen, damit der Volksfestbesuch nicht nur den Kindern, sondern auch den Eltern noch mehr Spaß macht.

 

Eine Empfehlung:

Verbinden Sie den Besuch des Erfurter Oktoberfestes 2018 mit einem Einkaufsbummel.
Die Geschäfte der Innenstadt haben am 30.09.2018 zum verkaufsoffenen Sonntag in der Zeit von 12 bis 18 Uhr zusätzlich geöffnet.